Die Qualitätspolitik des Unternehmens OECO d.o.o.

Die Qualitätspolitik des Unternehmens OECO d.o.o. basiert auf unserer Vision, Berufung und Verpflichtung zu den wichtigsten Richtlinien unseres Unternehmens und auf der Verpflichtung, Kunden-, Rechts- und alle anderen Anforderungen zu erfüllen, die für das ordnungsgemäße Funktionieren des Unternehmens relevant sind.

Als junges, schnell wachsendes Dienstleistungsunternehmen sind wir uns der Bedeutung des ordnungsgemäßen Betriebs des Unternehmens bewusst, der uns ermöglicht, die Angemessenheit unserer Dienstleistungen und die daraus resultierende Zufriedenheit unserer wichtigsten Kunden zu gewährleisten. Gleichzeitig ist dies unser wichtigster Vorteil beim Erwerb neuer Geschäfte.

Mit der Qualitätspolitik verpflichten wir uns zu:
  • etablierten Betriebsabläufen im Unternehmen, die ordnungsgemäß überwacht werden;
  • kompetentem Personal, das für den ordnungsgemäßen Betrieb in den einzelnen Unternehmensprozessen qualifiziert ist;
  • etabliertem Risikobewertungssystem und folglich ermittelte Maßnahmen;
  • etabliertem System kontinuierlicher Verbesserung;
  • Etablierter Betrieb des Unternehmens nach allen gesetzlichen Anforderungen.
Zusätzlich zu den oben genannten Punkten verpflichtet sich das Top-Management:
  • sich um die Implementierung, Aufrechthaltung und kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001: 2015 zu kümmern;
  • die Qualitätspolitik im Unternehmen umzusetzen und sie gegenüber allen Mitarbeitern darzustellen;
  • alle Mitarbeiter bei ihrer Arbeit im Unternehmen OECO d.o.o. zu unterstützen;
  • eine angemessene Partnerschaft mit den wichtigen Lieferanten / Dienstleistern zu gewährleisten;
  • Anforderungen und Erwartungen aller interessierten Parteien zu erkennen und dazu Stellungnahme zu nehmen.

Auf: 26.10.2020

CEO: Milan Šebalj